Seminar der Klassensprecherinnen und Klassensprecher

Am 18. Und 19. November 2022 wurden 14 Klassensprecherinnen und Klassensprecher der Mittelschule zu einer Schulung eingeladen. 

Ziel der Fortbildung: Selbstbewusste Klassensprecher, die ihre Aufgaben kennen und motiviert sind, die sich für die Belange von SchülerInnen interessieren und diese mit LehrerInnen klären.

Der Donnerstag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück.

Nach der 1. Vorstellungs- und Motivationsrunde werden die Klassensprecher über „ihre Aufgaben“ als Klassensprecher oder auch „nicht Aufgaben“ „aufgeklärt“.

Danach planen und kochen die Klassensprecher ihr gewünschtes Mittagessen:

Die SchülerInnen haben ihr erstes gemeinsames Projekt mit Erfolg gelöst: Das Essen steht pünktlich auf dem Tisch. Die Pizza und der Salat schmecken lecker.

Im Plenum wird reflektiert: Die Jugendlichen waren mit sich zufrieden und haben erfahren: mit gemeinsamer und gerechter Arbeitsaufteilung und konkreten Absprachen gelingt es.

Am Mittag sammeln die KlassensprecherInnen:

Was ist an der Schule gut, ganz OK und wo wünschen sie sich Veränderung.

Der Freitag beginnt wieder mit einem gemeinsamen Frühstück.

Nach den Warm Ups zum Munterwerden stellen sie ihre Ergebnisse vom Vortag im Plenum vor.

Daraus ergeben sich Ideen und Wünsche, was die Klassensprecher gern realisieren möchten:

  • Events und Highlights an der Schule ( Valentinstag, klassenweise Pausenverkauf, Übernachtungen, Ausflüge usw.)
  • Snackautomat
  • Saubere Toiletten ( Spiegel, Waschbecken, Türen usw.)
  • Neues Mobiliar für die Schulklassen

Die Gruppen stellen ihre Ergebnisse vor und überlegen die nächsten Schritte, damit ihre Ideen erfolgreich umgesetzt werden.

Die Klassensprecher beenden ihr Seminar mit Erfolg.

Sie sprechen sich gegenseitig Wertschätzung aus und hoffen auf eine Wiederholung der Fortbildung.

Die Coaches Schulsozialarbeiter Raci Balikci, Vertrauenslehrer Bernhard Polleichtner und Frau Julitta Burdack sind sich sicher: diese Klassensprecher haben Power und werden einige Ideen umsetzen.

Julitta Burdack

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nur essenzielle Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung