Samstag, Mai 30, 2020

minimieren

 

 September 2017

 

 

 

 

 

Wie aus dem grauen Alltag bunte Schultage

werden

Beim Schulanfangsgottesdienst dankten die Grundschüler für die schönen Ferien. Dann kam ein Schüler mit grauem Arbeitskittel und beklagte das frühe Aufstehen in der Schulzeit. „Wir schreiben wieder Proben.“ „Täglich gibt es Hausaufgaben“ war zu hören. Dann kamen Kinder mit Blumen, einem roten Herz und einer leuchtenden Sonne. „Es hängt an uns, wie wir unsere Schultage gestalten.“ „Blumen bringen uns Freude“. „Mit einem Lächeln geht vieles leichter.“ „Auch Spiele und Feste in der Schule machen das Leben bunt.“

Richtig schön sah es nun in der Kirche aus. Pfarrer Sauer las aus dem Evangelium die Worte von Jesus: „Ich bin bei euch, alle Tage!“ Mit dieser Ermutigung wurden Danklieder gesungen und zum Schluss schmetterten die Schüler „Laudato si“.

 

 

 

 

 

 

September

minimieren

 

 

 

 

 

 

 

 

  
Copyright 2014 Volksschule Haibach
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung